Luis Alberto Suárez Díaz – Beißer, Dracula oder Feinschmecker?

Kann die Aufregung über den Stürmer der Nationalmannschaft von Uruguay gegen Italien gar nicht so recht verstehen. Wenn der Kleine Hunger kommt… Von wegen Beißer oder Dracula, diese Zeiten sind für Suarez lange vorbei und vergessen, denn jetzt ist er einfach nur ein Gourmet und Feinschmecker, der halt gern italienisch ist. Kann man ihm das wirklich übel nehmen? Ich finde nein. Denn auch ich mag italienisch und habe passend zu dem Spiel auch ne leckere Pizza verputzt.
Na gut anders als ich, hat er seinen italienischen Imbiss mit niemandem geteilt. Aber einen kleinen italienischen Snack in Ehren, kann einem wohl keiner verwehren. Mahlzeit und allen anderen eine gute Heimreise, denn leider stehen die italienischen Köstlichkeiten ab heute nicht mehr auf dem Speiseplan. Aber man soll sich ja eh abwechslungsreich ernähren. Ich wünsche Suarez schon mal guten Appetit für all das was jetzt noch kommt. Und schön aufpassen, nicht die schönen Zähne ausbeißen, an dem was ab jetzt auf dem WM-Speiseplan steht!

Schlagworte,

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen