Whitney Houston gestorben – Todesursache

Whitney Houston starb mit 48 Jahren

Whitney Houston in einem Hotel in Beverly Hills tot aufgefunden

Gestern den 11. Februar 2012 wurde die Pop-Diva Whitney Houston in einem Hotel in Beverly Hills tot aufgefunden und kurz vor 16 Uhr für tot erklärt. Augenscheinliche Anzeichen für ein Verbrechen wurden durch die Polizei nicht festgestellt und die Ermittlungen zur Feststellung der Todesursache von Whitney Houston sind eingeleitet. Musiker, Künstler und Fans weltweit reagierten bestürzt und geschockt über die Bekanntgabe des plötzlichen Todes der Pop-Diva Whitney Houston, welche gerade mal 48 Jahre alt wurde.

Whitney Houston Todesursache

Ehrlich gesagt, kam der plötzliche Tod von Whitney Houston, für mich nicht wirklich überraschend. Es war eher eine Frage der Zeit, wann der sichtbare körperliche Zerfall, der Drogenkonsum und die „falsche Ernährung“ der Pop-Diva im Ableben gipfeln würden. Es mag makaber klingen, aber für mich liegt die Todesursache von Whitney Houston klar auf der Hand. Wie auch schon bei Amy Winehouse, den Mitgliedern des Klub 27 und auch bei der Marilyn Monroe Todesursache steht für mich als Grund für den plötzlichen Tod von Whitney Houston die falsche Ernährung der Pop-Diva fest. Denn sie hat trotz ihrem Karriereeinbruchs nicht aufgehört jede Menge Schnee-Staub aufzuwirbeln und sich diesen um die Nase wehen zu lassen. Ich sag`s ja immer wieder, achtet auf eure Ernährung und genießt das Leben…

Schlagworte, , , , , , , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Whitney Houston - Tod läßt Musikindustrie-Kassen klingeln | Das berühmte Schuh Chromosom - 20. Februar 2012

    […] immer noch über die Whitney Houston Todesursache spekuliert und ermittelt wird, Angehörige, Freunde und Fans der Pop-Diva, ja auch viele Musiker, […]

Hinterlasse eine Antwort

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen