Waldpilz-Mix mit dem König des Waldes

Wer kennt ihn nicht den König des Waldes oder besser gesagt den König unter den Waldpilzen?

Also ich anscheinend schon mal nicht, denn bis zu meinem letzten Gang in den Supermarkt ging ich immer davon aus, dass man umgangssprachlich den Steinpilz als den König der Waldpilze bezeichnet. Aber siehe da, das ist völlig falsch.
Denn es scheint wohl wider Erwarten der gute alte Champignon zu sein. Warum sonst sollte er der größte Bestandteil einer Waldpilzmischung sein? Ja, so ein Gang in den Supermarkt lohnt sich auf unterschiedlichste Art und Weise immer wieder, denn so hab ich auch mal wieder was gelernt. Da ich den Champignon bisher immer nur auf Wiesen und Weiden vermutet und gesucht habe.
Und ehrlich gesagt ist mir, egal zu welcher Jahreszeit auch immer, noch nie ein Champignon im Wald über den Weg gelaufen. Aber vielleicht gestaltet sich eine Suche nach einem Champignon auch einfach um ein Wesentliches schwieriger, als die Suche nach einem Pfifferling oder Steinpilz, dem vermeintlichen König des Waldes (der Waldpilze). Da er sich ganz raffiniert einfach auf einer Wiese oder Weide versteckt. Einfach ein cleveres Bürschchen dieser Waldpilz. Auch wenn ihm das gute Versteck letztendlich nicht vor dem Ende in diesem leckeren einladenden Waldpilz-Mix bewahren konnte. Denn in Bulgarien, Polen und Russland scheint der Champignon wohl nicht zu wissen, dass er sich hätte lieber auf der Wiese oder Weide verstecken sollen, um nicht in einer Walpilzmischung zu enden.
Obwohl ihm der Aufstieg zum Waldpilz schon etwas schmeicheln könnte, da er anscheinend in den Herkunftsländern, den Steinpilz, unseren hiesigen König der Waldpilze, vom Thron gestoßen hat. Auch wenn er es nicht ganz unbeschadet überstanden, wie das Gemetzel in der Packung zeigt, hat er es dennoch in eine Waldpilzmischung geschafft. Respekt!

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen