Haare offen und besoffen – Berlin Pankow Niederschönhausen

Ein Wochenende in Berlin und seine Spuren

Haare offen und besoffen oder nüchtern zu schüchtern, besoffen zu offen

Das war wohl mal wieder eines der berühmt berüchtigten geselligen Berliner Wochenenden, welches wohl an keinem auf die eine oder andere Art und Weise spurlos vorbei geht. Und somit liegt wohl hier in Berlin Pankow Niederschönhausen nach einem solchem Berliner Wochenende auch so einiges im Argen, wie nicht nur die Spuren auf dem Schaltkasten bezeugen, sondern auch das weiter weg umgestürzte herrenlose Fahrrad. Das konnte ja nur schiefgehen, wenn man am Wochenende in Berlin mit dem Fahrrad unterwegs ist und besoffen zu offen ist, da man sonst eher schüchtern, weil nüchtern ist. Aber irre kreativ, wie die Spuren auf dem Schaltkasten beweisen und dabei die Warnschilder inklusive einem riesigen Ausrufezeichen übersieht, welche einen dezent darauf hinweisen sollen, dass hier einiges im Argen liegt, wie wenig später auch das Fahrrad. Was schnell mal nach Nichtbeachtung der Warnschilder mit dem Verweis auf Straßenschäden und Gehwegschäden passieren kann.

Aber selbst das kann einem den Spaß und die Freude auf ein Berliner Wochenende nicht verderben.

Schlagworte, , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen