Griechenland und Zypern

Von allen Göttern verlassen sein und wo die Götter Urlaub machen

Was haben Griechenland und Zypern gemein?

Berlin Illumination ErleuchtungDie Eurokrise, das beide Länder wohl von allen Göttern verlassen sind, die Götter dort nicht mehr wohnen und dass anscheinend dort auch die Götter keinen Urlaub mehr machen. Apropos Götter, hätten nicht gerade diese beiden Länder wie Griechenland und Zypern,es besser wissen müssen? Denn musste man nicht schon in der antike Abgaben und Opfer bringen um die Götter zu besänftigen, dass es dem Land gut geht? Auch wenn sich die Zeiten geändert haben, so ist das Prinzip des Wirtschaftens, Abgaben zahlen und in schlechten Zeiten Opfer zu bringen doch immer noch dasselbe. Vielleicht mal drüber nachdenken bevor man andere dafür verantwortlich macht. Denn wie in der normalen Wirtschaft, dort interessiert sich auch keine Private-Equity-Gesellschaft oder Venture-Capital-Gesellschaft für ein desolates Unternehmen ohne Zukunft, Eigeninitiative und Ideen um dort zu investieren.

 

Eine Antwort An “Griechenland und Zypern”

  1. Dave
    30. März 2013 bei 15:10 #

    Die Götter haben die Griechen schon lange verlassen sonst wäre Ihnen dieses doch nie passiert….. Zeus hätte Blitze auf die Politker geschickt und Neptun hätte mit einer Sinnflut die Banken weggespült….. so müssen die Menschen nun in Zypern ihre Welt selber neu erschaffen

Hinterlasse eine Antwort

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen