Depeche Mode neues Album 2012

Neues Album von Depeche Mode wird 2012 kommen

Andrew Fletcher spricht wieder über neues Album

Bereits im Juni, als das Zweite Depeche Mode Remix-Album „Remixes 2: 81-11“ am 3. Juni 2011 auf den Markt kam, sprach Andrew Fletcher, kurz Fletch genannt, in einem Interview von einem neuen Depeche Mode Album. Ab dem Zeitpunkt hoffte wohl bereits jeder, dass es eventuell schon in diesem Jahr 2011 ein neues Depeche Mode Album geben wird. Auch war ein neues Solo-Album von Dave Gahan im Gespräch. Eines scheint jedoch definitiv festzustehen, da Andrew Fletcher in einem erneuten Interview wieder von einem neuen Depeche Mode Album 2012 sprach. In fünf einfache Worte gepackt heißt das nichts Geringeres als: Depeche Mode neues Album 2012. Und das bedeutet natürlich auch, Depeche Mode Welttournee 2012 und für mich vielmehr auch Depeche Mode Konzert 2012 Berlin, eventuell ja auch wieder im Berliner Olympiastadion, das wäre der absolute Hammer. Wenn möglich wieder ein Open Air Konzert. Aber eigentlich völlig egal wo, denn auch ein Depeche Mode Konzert in der Waldbühne Berlin oder in jeder anderen Location kann nur großartig werden. Also mich haben Depeche Mode mit ihren Konzerten einfach noch nie enttäuscht, eher immer wieder auf`s neue überrascht und begeistert.

Neuer Plattenvertrag von neuer Plattenfirma gesucht

Die Synthie-Pop-Band Depeche Mode ist derweil erstmal immer noch auf der Suche nach einer neuen Plattenfirma. Momentan scheint es auch sehr wahrscheinlich, dass Depeche Mode zu der Plattenfirma Mute Records zurückkehren, welche die Band von Beginn an unter Vertrag hatte, bis das Label von Mute-Chef und Gründer von Mute Records, dem britischen Independent-Label, Daniel Miller im Mai 2002 an EMI verkauft wurde. Seit September 2010 agiert das Plattenlabel Mute wieder komplett unabhängig und eigenständig von EMI. Daher ist es also durchaus denkbar, dass Depeche Mode wieder bei Mute unter Vertrag gehen, denn ihre vertraglichen Vereinbarungen mit EMI sind mit dem Erscheinen des zweiten Depeche Mode Remix-Album „Remixes 2: 81-11“ erfüllt. Im Zusammenhang mit dem Plattenlabel Mute Records kennt man nicht nur die Synthie-Pop-Band Depeche Mode, sondern unter anderem auch Musiker und Bands, wie Goldfrapp, Erasure, Moby, Kraftwerk, Nick Cave und viele andere. Unter Mute erschienen auch die Solo-Alben von Martin Gore und Dave Gahan.

Vieles noch offen

Wenn alle Modalitäten bezüglich Plattenfirma und Vertrag unter Dach und Fach sind werden Depeche Mode zu den Aufnahmen zum neuen Album ins Studio gehen um das neue Depeche Mode Album 2012 recht bald an den Start bringen zu können. Andy Fletcher erwähnte auch, dass Martin Gore und Dave Gahan bereits schon fleißig an der Entstehung neuer Songs für das Depeche Mode Album 2012 arbeiten. Fletch wurde auch nach einer im Raum stehenden Rückkehr von Alan Wilder, welcher damals am 1. Juni 1995 wegen Unstimmigkeiten die Band verließ, befragt. Auch wenn das wirklich großartig wäre für alle Depeche Mode Fans, so wird es wohl keine Rückkehr geben, aber eine Zusammenarbeit wäre durchaus denkbar, wurde jedoch noch völlig offen gelassen. Sobald der neue Plattenvertrag von Depeche Mode steht werden wir sicher mehr erfahren, auch darüber wer Depeche Mode neues Album 2012 produzieren wird. Erfolgversprechend wäre auch wieder Produzent Ben Hillier, der nicht nur die Alben „Playing the Angel“ und „Sounds of the Universe“ zum großen Erfolg führte, sondern auch bereits bei Bands wie Blur und Elbow gute Arbeit leistete. Was auch immer passiert und wie es weiter geht, wir werden es sicher bald erfahren.

Schlagworte, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Depeche Mode Album 2012 | Das berühmte Schuh Chromosom - 9. Mai 2012

    […] gab heute nach offiziellen Aussagen von Dave Gahan bekannt, dass es noch in diesem Jahr ein neues Depeche Mode Album geben wird. Na wenn das nicht ein doppelter Grund zur Freude ist, dann weiß ich auch nicht. Das […]

Hinterlasse eine Antwort

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen