Coldplay – Ärger aus Deutschland

Laut Bild bekommt Coldplay jetzt sogar Ärger aus Deutschland. Der deutsche Produzent Alex Christensen und Urheber vom Song „Ritmo de la Noche“ hat angekündigt Coldplay wegen dem angeblichen Plagiat „Every Teardrop is a Waterfall“ zu verklagen.

Coldplay hatte von Anfang an betont, tatsächlich vom Titel „I Go To Rio“ von Peter Allen und Adrienne Anderson aus dem Jahr 1976, inspiriert worden zu sein. Deshalb gelten Peter Allen und Adrienne Anderson auch als Autoren und werden als diese auch auf der Single „Every Teardrop is a Waterfall ausgewiesen. Warum also sollte Coldplay gerade den Sommerhit aus dem Jahr 1990 von Alex Christensen kopiert haben, frage ich mich. Da der doch augenscheinlich auch ein Sample aus dem Song „I Go To Rio“ enthält.

Bin echt gespannt, wie das ausgeht. Oder will sich hier nur jemand wichtig machen?!?

Schlagworte, ,

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen